Leihhaus Stuttgart: ohne Bürokratie einen SCHUFA-freien Kredit im Pfandleihhaus Stuttgart aufnehmen

Stuttgart bei Nacht: Wenn Sie schnell und SCHUFA-frei Geld benötigen, können Sie ein Leihhaus in Stuttgart besuchen.
Sie benötigen schnell Bargeld? Besuchen Sie doch ein Leihhaus in Stuttgart!

Ihr Auto muss schnellstmöglich repariert werden, allerdings haben Sie gerade nicht genug Geld auf Ihrem Bankkonto? Müssen Sie sich einen neuen Fernseher zulegen, weil der alte kaputt gegangen ist? Oder macht es Ihre in die Jahre gekommene Waschmaschine nicht mehr, weshalb Sie zeitnah eine neue erwerben müssen? Wenn Sie gerade in Stuttgart auf der Suche nach einem Kredit sind, der schnell, unkompliziert und selbst bei Vorliegen eines negativen SCHUFA-Eintrags zu erhalten ist, könnte es durchaus Sinn für Sie machen, ein Leihhaus Stuttgart zu besuchen.

Aufnahme eines Pfandkredits in Stuttgart

Die Aufnahme eines Pfandkredits ist in Stuttgart problemlos möglich, da die Pfandleihe gemäß § 1204 BGB in der gesamten Bundesrepublik Deutschland grundsätzlich erlaubt ist. Wer allerdings ein Pfandleihhaus eröffnen möchte, benötigt hierzu eine Genehmigung respektive Zulassung nach § 34 Gewerbeordnung.

Weiterhin müssen Pfandleiher allen Regelungen in der Pfandleiherverordnung (PfandlV) Folge leisten, um ihr Gewerbe ausüben zu dürfen. So ist beispielsweise eine Spezialversicherung nötig sowie der Nachweis von ausreichend hohen Sicherheiten, um Pfandkredite vergeben zu dürfen.

Wie funktioniert die Pfandleihe konkret?

Bei der Pfandleihe verleiht ein Pfandleiher Geld an einen Kreditnehmer, sofern dieser einen Wertgegenstand in Pfand geben kann. Solange, bis der Pfandkredit zuzüglich Zinsen und Pfandgebühren getilgt worden ist, bewahrt der Pfandleiher den entsprechenden Gegenstand in seinem Leihhaus. Die Pfandauslöse erfolgt nach Rückzahlung des Gesamtkreditbetrags.

Während bei einem üblichen, von einem gewerblichen Kreditinstitut angebotenen Ratenkredit vor Kreditgewährung eine ausgiebige Bonitätsprüfung durchgeführt werden muss, entfällt dieses Procedere bei der Pfandleihe. Denn das Pfand ist bereits Sicherheit genug für den Kreditgeber. So gilt der Pfandkredit als überaus unbürokratisch, zumal er ohne Gehaltsnachweise und ohne SCHUFA gewährt werden kann.

Sollte der Pfandkreditnehmer nicht in der Lage sein, den Kredit zu tilgen, kann der Pfandleiher frühestens einen Monat nach Ende der Rückzahlungsfrist den Gegenstand in einer öffentlichen Versteigerung versteigern lassen. Mögliche Überschüsse darf der Pfandleiher allerdings nicht behalten. Innerhalb einer 3-Jahres-Frist darf der Kreditnehmer den Überschuss im entsprechenden Leihhaus Stuttgart abholen. Unterlässt er dies, hat der Pfandleiher den Differenzbetrag an seine zuständige Behörde auszuhändigen.

Kosten für den im Leihhaus Stuttgart aufgenommenen Kredit

Die Kosten für einen im Leihhaus Stuttgart aufgenommenen Pfandkredit setzen sich aus Monatszinsen und Pfandgebühren zusammen. Allerdings schützt der Gesetzgeber den Verbraucher auch in Bezug auf die Kosten: Der monatliche Zins darf beim Pfandkredit höchstens 1 % der Kreditsumme betragen. Und auch für die Pfandgebühren gibt es Regelungen, die den Kreditnehmer vor Abzocke schützen sollen.

In Pfand geben können Kreditsuchende grundsätzlich die verschiedensten „Sachen“ von Wert. So werden gern Schmuckstücke, elektronische Geräte, Uhren, Antiquitäten und Kunstwerke ins Pfandleihhaus Stuttgart gebracht. Wer gleich mehrere tausend Euro benötigt, hat auch die Möglichkeit, sein Kfz in einem speziellen Autopfandhaus in Pfand zu geben. Bedenken sollte man hier allerdings, dass die Pfandgebühren bei Autos, Motorrädern oder anderen Fahrzeugen höher liegen als bei „kleineren“ beweglichen Sachen, da ja das entsprechende Fahrzeug sicher untergebracht, gepflegt und versichert werden muss.

Unser Fazit zum Thema „Pfandleihhaus Stuttgart“

Ein Pfandleihhaus in Stuttgart zu besuchen, kann durchaus Sinn machen, vor allem wenn so schnell wie möglich ein Kredit, am besten ohne SCHUFA und ohne Gehaltsnachweise, benötigt wird. Je nach Wertgegenstand können auch sehr hohe Kreditbeträge ohne Bürokratie sofort aufgenommen werden.

Da ein monatlicher Zins in Höhe von 1 Prozent über einen längeren Zeitraum als eher kostenintensiv anzusehen ist, rät das Team von KREDIT 123 dazu, die Kreditlaufzeit möglichst gering zu wählen. Zumal ja auch noch zusätzlich Pfandgebühren zu entrichten sind!

Stuttgart, die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg

Stuttgart ist die Hauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg und mit rund 635.000 Einwohnern die sechstgrößte Stadt Deutschlands. Nur Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt am Main sind bevölkerungsreicher. Stuttgart gilt als wichtiges Wirtschaftszentrum in Deutschland, zumal hier viele große Unternehmen wie beispielsweise Porsche oder Daimler beheimatet sind.

Untergliedert ist Stuttgart in insgesamt 23 Stadtbezirke. Diese lauten alphabetisch geordnet Bad Cannstatt, Birkach, Botnang, Degerloch, Feuerbach, Hedelfingen, Möhringen, Mühlhausen, Münster, Obertürkheim, Plieningen, Sillenbuch, Stammheim, Stuttgart-Mitte, Stuttgart-Nord, Stuttgart-Ost, Stuttgart-Süd, Stuttgart-West, Untertürkheim, Vaihingen, Wangen, Weilimdorf und Zuffenhausen.

Karte von Stuttgart

Stadtteile von Stuttgart

Die 18 Stadtteile von Bad Cannstatt heißen Altenburg, Birkenäcker, Burgholzhof, Cannstatt-Mitte, Espan, Hallschlag, Im Geiger, Kurpark, Muckensturm, Neckarvorstadt, Pragstraße, Schmidener Vorstadt, Seelberg, Sommerrain, Steinhaldenfeld, Veielbrunnen, Wasen und Winterhalde. Die drei Stadtteile von Birkach heißen Birkach-Nord, Birkach-Süd und Schönberg.

Die vier Stadtteile von Botnang heißen Botnang-Nord, Botnang-Ost, Botnang-Süd und Botnang-West. Die fünf Stadtteile von Degerloch heißen Degerloch, Haigst, Hoffeld, Tränke und Waldau. Die acht Stadtteile von Feuerbach heißen An der Burg, Bahnhof Feuerbach, Feuerbach-Mitte, Feuerbach-Ost, Feuerbacher Tal, Hohe Warte, Lemberg/Föhrich und Siegelberg.

Die vier Stadtteile von Hedelfingen heißen Hafen, Hedelfingen, Lederberg und Rohracker. Die neun Stadtteile von Möhringen heißen Fasanenhof, Fasanenhof-Ost, Möhringen-Mitte, Möhringen-Nord, Möhringen-Ost, Möhringen-Süd, Sonnenberg, Sternhäule und Wallgraben-Ost. Die fünf Stadtteile von Mühlhausen heißen Freiberg, Hofen, Mönchfeld, Mühlhausen und Neugereut.

Der einzige Stadtteil von Münster heißt Münster. Die beiden Stadtteile von Obertürkheim heißen Obertürkheim und Uhlbach. Die fünf Stadtteile von Plieningen heißen Asemwald, Chausseefeld, Hohenheim, Plieningen und Steckfeld. Die drei Stadtteile von Sillenbuch heißen Heumaden, Riedenberg und Sillenbuch. Die beiden Stadtteile von Stammheim heißen Stammheim-Mitte und Stammheim-Süd.

Die zehn Stadtteile von Stuttgart-Mitte heißen Diemershalde, Dobel, Europaviertel, Hauptbahnhof, Heusteigviertel, Kernerviertel, Neue Vorstadt, Oberer Schlossgarten, Rathaus und Universität. Die elf Stadtteile von Stuttgart-Nord heißen Am Bismarckturm, Am Pragfriedhof, Am Rosensteinpark, Auf der Prag, Heilbronner Straße, Killesberg, Lenzhalde, Mönchhalde, Nordbahnhof, Relenberg und Weißenhof.

Die acht Stadtteile von Stuttgart-Ost heißen Berg, Frauenkopf, Gablenberg, Gaisburg, Gänsheide, Ostheim, Stöckach und Uhlandshöhe. Die sieben Stadtteile von Stuttgart-Süd heißen Bopser, Heslach, Kaltental, Karlshöhe, Lehen, Südheim und Weinsteige. Die neun Stadtteile von Stuttgart-West heißen Feuersee, Hasenberg, Hölderlinplatz, Kräherwald, Rosenberg, Rotebühl, Solitude Vogelsang und Wildpark.

Die acht Stadtteile von Untertürkheim heißen Benzviertel, Bruckwiesen, Flohberg, Gehrenwald, Lindenschulviertel, Luginsland, Rotenberg und Untertürkheim. Die zwölf Stadtteile von Vaihingen heißen Büsnau, Dachswald, Dürrlewang, Heerstraße, Höhenrand, Lauchäcker, Österfeld, Pfaffenwald, Rohr, Rosental, Vaihingen-Mitte und Wallgraben-West. Der einzige Stadtteil von Wangen heißt Wangen.

Die sechs Stadtteile von Weilimdorf heißen Bergheim, Giebel, Hausen, Weilimdorf, Weilimdorf-Nord und Wolfbusch. Die elf Stadtteile von Zuffenhausen heißen Neuwirtshaus, Rot, Zazenhausen, Zuffenhausen-Am Stadtpark, Zuffenhausen-Elbelen, Zuffenhausen-Frauensteg, Zuffenhausen-Hohenstein, Zuffenhausen-Im Raiser, Zuffenhausen-Mitte, Zuffenhausen-Mönchsberg und Zuffenhausen-Schützenbühl.